Nebel-Westerheide, Tanenwai 8,  

freistehendes, reetgedecktes Ferienhaus auf einem 2.000 qm großen Heidegrundstück mit gemischtem Baumbestand.



Das Haus ist familiär eingerichtet. Im Erdgeschoss befinden sich der Wohnraum, die Küche und das Bad. Der Wohnraum (ca. 20 qm) hat große Fenster nach Süden und Westen mit Blick über das Heidegrundstück und ist mit einer Essecke, einer Sitzgruppe (3 Sessel, 1 Couch), einem Farbfernseher mit DVD-Player sowie einer Hifi-Anlage mit CD-Player und USB-Anschluss, auch für iPod mit entspr. Originalkabel geeignet, ausgestattet. Außerdem ist ein WLAN eingerichtet. Die kleine separate Küche (mit Kaffeemaschine, Mikrowelle, komfortablem Elektroherd, Geschirrspülmaschine, Stabmixer) hat Ausblick über die Insel und das Wattenmeer nach Föhr. Das Bad enthält Dusche, Waschbecken, Toilette und Waschmaschine.

Zum Dachgeschoss führt eine steile Treppe mit zwei getrennten Schlafräumen: ein größerer mit einer zum Doppelbett ausklappbaren Schlafcouch und einem Bett, ein kleiner Schlafraum mit zwei Betten.

Das Haus besitzt eine Gasheizung in allen Räumen. Im Wohnraum befindet sich zusätzlich ein dänischer Eisenofen, der mit Briketts beheizt werden kann.

Für draußen stehen
- Gartenbank mit Tisch und Stühlen,
- ein Strandkorb,
- Liegestühle
zur Verfügung.